Blick auf den Achensee am Abend vom Rofangebirge
Anfragen/Buchen Schnellanfrage Gutscheine Impressionen

Klettern im
Rofan- und
Karwendelgebirge

Kletterer in Aktion beim Rofangebirge
Panorama vom Karwendelgebirge

Herausforderungen in der Vertikalen

Profi-Routen und Familien-Klettererlebnisse

Das Rofan- und das Karwendelgebirge gelten als Hotspots in der Welt der Kletterer. 8 moderne Klettersteige und klassische Routen bieten knackige Abenteuer am nackten Felsen. Klettergärten für Fortgeschrittene sowie für Familien und ein gefahrenloser Waldhochseilgarten runden das Kletter-Angebot am Achensee ab. Denn Klettern, oder Kraxeln, wie wir in Tirol sagen, macht einfach Spaß.

Klettern im Rofangebirge

Das Rofangebirge gilt als Kleinod für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer. Sanfte, saftig grüne Wiesen auf der Südseite wechseln mit den schroffen bis zu 400 Meter hohen Nordwänden des Rosskopfes und der Seekarlspitze ab. Der perfekte Kalk rund um den Achensee besitzt eine Griffigkeit, von der Kletterer träumen. Hier kann nach Herzenslust geklettert werden: Ein- und Mehrseillängenrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden über Klettersteige bis hin zu Klettergärten und Bouldern. Vom erfahrenen Alpinisten bis hin zum Anfänger wird für alle etwas geboten.

Kletterer in Aktion beim Rofangebirge

Klettern im Karwendelgebirge

Die beinah endlosen Kare und Wände im Karwendelgebirge faszinierten schon in früher Zeit die Kletterer. Das Gebiet rund um die Lamsenjochhütte, die als zentraler Stützpunkt fungiert, bietet beeindruckende Wände, die sich bis zu 400 Meter hoch in den Himmel recken. Etliche klassische alpine Routen reihen sich hier neben moderne alpine Sportkletterrouten. Traumhafter Fels, gepaart mit alpinem Ambiente, lässt das Kletterherz hier in Tirol höher schlagen.

Klettersteige

Klettersteige bieten eine einfachere Alternative zu Kletterrouten. Auf gut gesicherten Wegen bewegen sich auch Gelegenheitskletterer sicher durch den Fels, die nötige Basisausrüstung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit natürlich vorausgesetzt. Tritt um Tritt arbeiten Sie sich dem Gipfel entgegen, immer die traumhafte Aussicht auf den Achensee vor Augen.

 

Klettergärten

Klettergärten bilden eine ideale Trainingsfläche und machen auch Familien mit Kindern Spaß. Rund um den Achensee finden Sie die Klettergärten Grubaplatte, Grubastiege, Mauritzalm und Platzl.

Waldhochseilgarten

Das Klettererlebnis für alle Altersgruppen. Wer Höhenluft schnuppern möchte und ein vergnügliches, aktives Ausflugsziel sucht, für den ist der Waldseilgarten ein idealer Freizeittipp.

Hier ist keine Klettererfahrung vonnöten und dank der unterschiedlichen Parcours gibt es auch keine Größen- oder Altersbeschränkung. Auf Plattformen, Hängebrücken, Balancierpfaden und Seilrutschen können Groß und Klein Geschick und Mut unter Beweis stellen. Eine Einschulung vor dem Einstieg sorgt für ein sicheres Gefühl.

Können Sie es kaum erwarten, Ihre Kräfte am Fels zu messen? Bei uns im Hotel Wagnerhof in Pertisau finden Sie jedenfalls nach Ihren Ausflügen eine gemütliche Home Base. Gerne sind wir Ihnen mit jede Menge Insidertipps rund um unsere Lieblingsregion in Tirol dienlich. Fragen Sie uns einfach oder kombinieren dies gleich mit einer Anfrage für Ihren Urlaub am Achensee!

Klettern